trittec AG

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin optimal nutzen möchten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise zum Datenschutz anzeigen

Alles Neu

Pünktlich zur Messe wartet die trittec AG mit zahlreichen Produktneuerungen und brandneuen Katalogen auf.

Die trittec AG hat sich für die internationale Messe Fensterbau Frontale 2014 viel vorgenommen. Der komplett in Eigenregie entwickelte und gebaute Messestand mit indirekter Beleuchtung, sowie die Unternehmensunterlagen im neuen Erscheinungsbild spiegeln die Professionalität und das stetige Wachstum des Insektenschutz-Systemgebers wider.

trittec entwickelt permanent neue Produkte und Produktdetails, die dem Verbraucher leichte Bedienung und komfortablen Nutzen bringen. So gibt es jetzt das 3plus Hochtransparentgewebe mit SelfClean Effekt.

Durch eine revolutionäre Bikomponenten-Technik wird das Oberflächenfinish so verändert, dass das Gewebe praktisch nicht mehr verschmutzen kann. Die Schmutzpartikel finden kaum noch Anhaftung und das Gewebe reinigt sich durch Niederschläge praktisch von selbst.

Neu im Programm sind Lichtschachtabdeckungen mit integriertem Gitterrost. Sie bestehen aus einem Aluminiumrahmen mit innen liegendem GFK-Gitterrost. Bei einer Gesamtstärke von nur 21 mm und einer Tragkraft von bis zu 250 kg sind sie nicht nur voll begehbar, sondern bieten auch eine einfache Montage vor Ort.

Weiterhin präsentiert trittec die neue Winkellasche mit Federbox, die den Easy-Click-Schlitten ersetzt. Mit ihr ist es noch einfacher, auch flächenbündige Fenster mit kleinen Schattennuten komfortabel auszustatten. Die kompakte trittec Lösung benötigt keine zusätzlichen Einfräsungen und lässt sich somit auch auf vorhandene trittec Rahmen nachrüsten.

Neben den erwähnten Neuerungen werden auch derzeit in der Entwicklung befindliche Produkte vorgestellt.

So arbeitet trittec derzeit an einer neuen Produktlinie. Mit trittec blue sollen vor allem Objektanbieter angesprochen werden, die hohe Stückzahlen benötigen.

Neu entwickelt und demnächst im Lieferprogramm sind auch das 3plus finemesh Gewebe, ein ultrafeines Transparentgewebe mit den gleichen Eigenschaften wie das 3plus Gewebe und dem neuen Winkellaschenschlitten zum Einschieben. Er bietet den Vorteil, dass die Winkellasche ohne zusätzliche Verschraubung direkt vor Ort eingesetzt werden kann.

Innovative Neuerungen, sind auch weiterhin von trittec zu erwarten. Mit der Messe startet das Unternehmen in eine aussichtsreiche Saison 2014.


(309 Worte / 2.355 Zeichen mLz, Abdruck auch in Auszügen frei / Beleg erbeten)


Diese Presseinformationen können Sie hier herunter laden:
Neuheiten_zur_Frontale_2014.zip
Die Zip-Datei enthält alle printfähigen Bilder  sowie den Text als PDF und WORD.